Pfarreiengemeinschaft Kallmünz-Duggendorf
www.pg-kall-dugg.de
Pfarreiengemeinschaft Kallmünz-Duggendorf · Brunngasse 5 · 93183 Kallmünz · kallmuenz@bistum-regensburg.de · Tel: 09473/272
Aktuelles
Berichte zu Veranstaltungen:  siehe Chronik

 

                                       Segnung des Missionskreuzes am Samstag, 14.September


Nach dem Vorabendgottesdienst wird das neu restaurierte Missionskreuz gesegnet. Im Anschluss bietet der Pfarrgemeinderat Getränke an.

Urlaubsregelung 



Während des Urlaubs von Pfarrer Andreas Giehrl ist Pfarrvikar Yesu für alle seelsorglichen Fragen und Anlässe zuständig: Tel. 09473 – 9519973 
oder   0151 – 66935490   mail: frjeyapal@gmail.com      (Freier Tag: Montag)
 
Pfarrbüro Kallmünz
Es ist von Frau Rinner nicht besetzt am:  30. Juli, sowie 1. / 6. / 8. und 13. August
 
Eine Welt-Laden
Der Eine-Welt-Laden hat auch im August jeden Dienstag wie gewohnt geöffnet!
 
Kirchenchor Kallmünz
In den Ferien finden keine Proben statt. Die 1. Probe ist dann wieder nach den Ferien am Montag, dem 16. September, zur gewohnten Zeit
um 19.30 Uhr im Pfarrheim Kallmünz
 
Canto Vero
Dienstags, 19.45 Uhr im Pfarrheim Kallmünz; CV-Youngsters: 19.00 Uhr.  
Die C.V.-Youngsters machen Sommerpause; ab Dienstag, dem 10. September, geht’s weiter.

 

Indien

 
Wer Indien näher kennen lernen möchte, kann dies mit einer Reise vom 14.-28.01.2020 tun.

Nähere Infos sind im Pfarrbüro oder bei Pfarrvikar Yesu Jeyapal Savariyappan erhältlich.

Flyer1                       Flyer2

Indienreise

  

Die Indienreise vom 14. bis 28. Januar 2020 findet statt. Es sind noch Plätze frei.
 
Pv Yesu begleitet diese Reise in seine Heimat. Der Reisepreis beträgt 2.199,- € im Doppelzimmer.
Einzelzimmerzuschlag ist 548,00 €    Visum   110,00 €

Reiseziele sind u. a.:  Delhi - Agra - Jaipur – Kerala – Tamil Nadu.
Darin sind enthalten: Alle Internationalen Flüge (München-Delhi; Chennai-München) inkl.  Gebühren und Steuern, der Inlandsflug (Jaipur – Kochi) inkl. Steuern und Gebühren, Übernachtungen in 4/5-Sterne Hotels und im Beach Resorts, Verpflegung mit Halbpension (Frühstück / Abendessen) in den genannten Hotels mit Buffet, Bootsausflug durch Alleppey Backwaters, alle Transfers und Überlandfahrten in einem klimatisierten Reisebus, qualifizierte deutschsprachige zusätzlich begleitende Reiseleitung, geführte Kochvorführung, Teeplantagenbesuch mit Führung, sowie sämtliche Tanz-Aufführungen und Kulturprogramme, die im Reiseprogramm enthalten sind.
Anmeldeformulare erhalten Sie bei Pfarrvikar Yesu  Tel.: 09473/9519973
Handy : 015166935490
Mail.: frjeyapal@gmail.com

 

Wenn sie sich verbindlich zu der Reise vom 14. - 28. Januar 2020 anmelden möchten, bitten wir Sie, Ihre unterschriebene Anmeldung

und den Visum - Antrag im Pfarrbüro in den Briefkasten zu werfen, oder mit der Post zu schicken.

Adresse: Kath. Pfarramt Kallmünz

Brunngasse 5

93183 Kallmünz

Anmeldeschluß: 30. August 2019

Bei fester Anmeldung überweisen Sie bitte eine Anzahlung von 800,00 €

und für das Visum 110,00 €

auf das Konto der Kath. Kirchenstiftung

Verwendungszweck: Indienreise

IBAN: DE34 7509 0300 0101 1037 76

Der Restbetrag ist am 14. Oktober fällig.

I n f o r m a t i o n :

Am 27. September um 15 Uhr kommt ein Fotograf im Auftrag des Indischen Reisebüros in den Pfarrhof Kallmünz, um ein Foto für das Visum zu machen.

Bitte bringen Sie zu diesem Termin Ihren Reisepass mit.

Falls Sie Ihre Anmeldung bereits abgegeben, oder an das Reisebüro

geschickt haben, geben Sie mir bitte Bescheid.

Mit freundlichen Grüßen

 Pfarrvikar Yesu Jeyapal Savariyappan

 

 



 

Kirchgeld 2019


Die Pfarreien Kallmünz mit Holzheim und Duggendorf bitten um die Zahlung des Kirchgeldes für 2019 in Höhe von  2,50 €  für jeden erwachsenen Christen mit eigenem Einkommen.  Für Barzahlungen liegen vorbereitete Kuverts bei bzw. werden in den Kirchen aufgelegt. Auch Überweisungen sind möglich:
jeweils: Raiba Hemau-Kallmünz: BIC: GENODEF1HEM                                                                                                                          
> „Kirchenstiftung Duggendorf“: IBAN: DE 35 7506 9061 0002 5743 57
> „Kirchenstiftung Kallmünz“:     IBAN: DE 62 7506 9061 0002 5060 68 
> „Kirchenstiftung Holzheim:      IBAN: DE 86 7506 9061 0000 4019 00     Vergelt´s Gott!
 
 

KDFB 
 


KDFB Kallmünz
Donnerstag, 5. September: Bezirkswallfahrt nach Chammünster, 
Anmeldung bitte bei Frau Schön (Tel. 09473 – 679)                                                                                                                     
Abfahrt ist um 12.30 Uhr am Friedhofsplatz. Der Bus fährt über Holzheim.


KDFB-Duggendorf
Am Donnerstag, dem 12. September, findet um 8.00 Uhr der Quartalsgottesdienst in der Wallfahrtskirche Rechberg
mit anschließendem gemeinsamen Frühstück im „Rechberger Hof“ statt.
Bitte Anmeldung zum Frühstück bei Frau Gerlinde Wendl bis 8. Sept. (Tel. 09498 – 2482)
 

Pfarrwallfahrt der Pfarrei Duggendorf nach Frauenberg


Die Wallfahrt beginnt am Sonntag, dem 15. September, jeweils um 7.45 Uhr sowohl in Duggendorf als auch in Hochdorf. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Alle, die nicht zu Fuß gehen können oder wollen, sind natürlich auch recht herzlich eingeladen zum Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche „Mariä Heimsuchung“ in Frauenberg.
Wer nach der Kirche im Gasthaus Graßl in Eglsee (Tel.: 09498 / 775) zu Mittag essen möchte, möge bitte (möglichst bis 7. September) selbst reservieren und dabei mit angeben, dass er zu den Wallfahrern aus Duggendorf gehört.
 
 

Brautleutetage


Detaillierte Infos zu den geplanten Terminen gibt es unter diesem LINK

Angebote für Trauernde im Dekanat Regenstauf


Jeweils einmal im Monat treffen sich Trauernde zu einem Gespräch bei Kaffee und Kuchen. Die Austauschrunde gibt Informationen zum Verständnis von Trauer und Anregungen zur Selbsthilfe auf dem Trauerweg. Sowohl der Trauergesprächskreis in  Regenstauf, als auch das Trauercafè „Lebensblüte“ ist ein offener Treff unter der Trägerschaft des Dekanats Regenstauf.

Trauercafé „Lebensblüte“ im Pfarrheim Pettendorf (Martin-Klob-Str. 6). Leitung: Barbara Listl 09404/8673 und Beate Senninger 09404/5531.

Trauergesprächskreis „Cafe Pause“ im Mehrgenerationenhaus (Hauptstraße 34) in Regenstauf:  Leitung: Diakon Dr. Wolfgang Holzschuh, Pfarrei St. Jakobus.  

Hospiz-Verein Regensburg e.V.


Der Hospiz-Verein bietet ebenfalls einen Treffpunkt f. Trauernde einen Gesprächskreis für Trauende und das Trauercafe an. Weitere Informationen im Internet www.hospiz-verein-regensburg.de.
letzte Änderung: 09.09.2019